Jubiläum

Flyer als PDF öffnen

Wir danken allen Partnern und Teilnehmenden, die zum Gelingen eines wunderschönen, bunten und lebensfrohen Festes beigetragen haben.

 

 

 

Kultur und Lebenslust

Gemeinsam etwas erleben, Zeit zusammen verbringen. Das sind Wünsche, die viele demenziell Erkrankte und ihre Angehörigen äußern. Auf diese Wünsche möchte die Stadt Wiesbaden eingehen und bietet u.a. folgende Möglichkeiten an:

Blickfang - Kunstbetrachtung für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen
Wir laden Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen herzlich zu einer gemeinsamen Kunstbetrachtung in das Museum Wiesbaden ein.
Angelehnt an die amerikanische TimeSlips-Methode, bietet das Museum Wiesbaden in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Wiesbaden, der Alzheimer Gesellschaft Wiesbaden und dem Forum Demenz Wiesbaden an drei Samstagen im Jahr Kunstbetrachtungen ausgewählter Werke an.
Im geschützten Rahmen möchten wir den Teilnehmenden die Möglichkeit zum Austausch und zur freien Interpretation des zu betrachtenden Werkes bieten. Ziel ist es, Augenblicke der Freude, der Zufriedenheit und der Gemeinsamkeit zu fördern.
Zum Ausklang der Veranstaltungen werden in der alten Bibliothek des Museums Wiesbaden Kaffee und Kuchen angeboten.

Flyer: Blickfang

als PDF herunterladen

Urlaub in der Eifel
Einmal im Jahr bietet die Geschäftsstelle des Forum Demenz Wiesbaden in Kooperation mit dem Diakonischen Werk und den Beratungsstellen für selbständiges Leben im Alter eine Urlaubsreise nach Baasem in der Eifel an. Die Reise ist ausgelegt auf zehn demenziell erkrankte Personen und ihre pflegenden und betreuenden Angehörigen.

Ziel dieses Angebotes ist es, Betroffenen und Angehörigen gemeinsam die Möglichkeit der Erholung zu geben, die Angehörigen in ihrem Betreuungsalltag zu entlasten und ihnen Zeit für eigene Aktivitäten zu geben. Ebenso wird durch die Begleitung von professionellen Betreuerinnen die Gelegenheit geboten, sich über die Erkrankung ausführlich zu informieren und Möglichkeiten der Entlastung im häuslichen Umfeld zu finden.

Informationen erhalten Sie über das Diakonische Werk oder die Geschäftsstelle des Forum Demenz Wiesbaden

Flyer: Eine Reise in die Eifel

als PDF herunterladen

Wellnesstag – Pflegende Angebote tanken in der Salzgrotte Kraft
Einen Menschen mit Demenz zu Hause zu pflegen und zu betreuen, ist häufig sehr anstrengend und kräftezehrend. An Demenz Erkrankte brauchen oft fast ununterbrochen Zuwendung, Aufmerksamkeit und Ansprache. Dadurch bleibt den pflegenden Angehörigen meistens kaum noch Zeit, um eigenen Bedürf­nissen nachzugehen.
Genauso belastend kann die Situation sein, wenn die Pflegebedürftigkeit durch körperliche Erkrankungen bedingt ist.

Mit einem Tag voller Entspannung und Wohlbefinden will das Forum Demenz Wiesbaden mit seiner Geschäftsstelle im Amt für Soziale Arbeit der Landes­hauptstadt Wiesbaden die Leistungen der pflegenden Angehörigen aner­kennen und ihnen die Möglichkeit geben, neue Kräfte zu tanken.
Menschen, die pflegebedürftige Angehörige zu Hause versorgen, sind einmal im Jahr herzlich eingeladen, einen erholsamen Tag in der Wiesbadener Salzgrotte zu verbringen.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Ein Vortrag und eine Schnupperstunde Yoga ergänzen den Aufenthalt in der Salzgrotte. Dort kann man in Tagesklei­dung, ganz entspannt auf bequemen Stühlen liegend, die heilsame, mineral­stoffreiche Salzluft einatmen, zur Ruhe kommen und neue Kraft tanken.
Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle des Forum Demenz Wiesbaden

Wellnesstag

Flyer: Wellnesstag

als PDF herunterladen

Gemeinsam raus aus dem Alltag – Erlebnistag auf der Domäne Mechtildshausen
Die Veranstaltungsreihe „Reisen ohne Koffer“ bietet einen Tag  Erholung, Erlebnis und ein geselliges Beisammensein.

An dem jährlich einmal stattfindenden Tag werden die zu pflegenden Angehörigen von ehrenamtlichen Betreuungskräften versorgt.

Die Domäne lädt nicht nur zum Entdecken verschiedender Tiere, Pflanzen ein Auch bei der Herstellung der Produkte kann ein Einblick gewonnen werden. Im Restaurant, in der Weinstube und dem Café„Bohne“ kann man die hauseigenen Produkte bestellen und probieren.

Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle des Forum Demenz Wiesbaden

Erlebnistag Domäne Mechtildshausen

Flyer: Erlebnistag Domäne Mechtildshausen

als PDF herunterladen

Aktionswochen

Mit den „Aktivwochen rund um den Weltalzheimertag“ möchte das Forum Demenz

·         das Thema Demenz stärker in die Öffentlichkeit bringen

·         das Verständnis für die Besonderheiten der Betroffenen stärken

·         Sie alle, egal ob alt oder jung, egal ob Menschen mit oder ohne Demenz, einladen, gemeinsam soziale Teilhabe, Lebensfreude und Wohlbefinden zu erleben und damit zu einem guten und mitmenschlichen Miteinander in unserer Stadt beizutragen.

Lassen Sie sich inspirieren! Die Netzwerkpartner und die Geschäftsstelle haben kreative, aktive und informative Angebote zusammengestellt.


Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle des Forum Demenz Wiesbaden

Woche der Bewegung

Flyer: Aktionswochen

als PDF herunterladen


Tanzcafé

Livemusik mit Kaffe und Kuchen laden zum geselligen Beisammensein im Tanzcafé ein.Das Projekt des Diakonischen Werkes in Kooperation mit dem Tanz-Club Blau-Orange Wiesbaden richtet sich an Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

Die aktuellen Termine finden Sie auf unserer Website oder können beim Diakonischen Werk erfragt werden.

Informationen erhalten Sie über das Diakonische Werk unter 0611/3609149

Flyer: Tanz-Café

als PDF herunterladen

Offener Singkreis 60plus
Statt in der Badewanne für sich alleine, singen Sie doch lieber gemeinsam und verbinden die Freude an der Musik mit Geselligkeit. Singen ist gut für das Wohlbefinden. Die Seele atmet auf, wenn die heilsamen Kräfte der Musik wirken.

Sie haben Angst, nicht immer den richtigen Ton zu treffen. Kein Problem: Unser Singkreis ist offen für alle älteren Menschen, die Spaß am gemeinsamen Singen haben – egal, ob mit oder ohne Gesangserfahrung.

Die Teilnahme am Singkreis ist kostenfrei und jederzeit möglich. Gesungen werden Volkslieder und bekannte Schlager, muskalisch begleitet durch eine erfahrene Chorleitung.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Alzheimer Gesellschaft Wiesbaden e.V.,
Telefon: 0611 724423-0

Flyer: Offener Singkreis 60plus

als PDF herunterladen

Diese und viele andere Angebote sind auch der unten stehenden Broschüre zu entnehmen.

Angebote für Betroffene und deren Angehörige

DEMENZ – Angebote für Betroffene und deren Angehörige

als PDF herunterladen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Mehr erfahren